Veröffentlichungen und Vorträge

Alle Schriften sind den drei Kategorien "Presse", "Veröffentlichungen" und "Vorträge" zugeordnet.
Klicken Sie auf die ▶ Überschriften und öffnen Sie so die Listen.

Veröffentlichungen

Wissenschaftliche Veröffentlichungen und Zeitschriftenaufsätze

Direkt zu den Veröffentlichungen aus dem Jahr:
2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011
2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000

Sie finden nachfolgend chronologisch sortiert alle Veröffentlichungen. Eine Übersicht der Veröffentlichungen bietet auch dieses Übersichtsdokument [PDF]. Zu einem Teil der Publikationen sind Leseproben oder ganze Texte hinter den bibliographischen Angaben verlinkt.

2021

Monika Klinkhammer als „Dr. acad. Sommer“ zur Frage: Überfordert in Coronazeiten - habe ich eine Karrierechance verpasst? (DIE ZEIT: WISSEN DREI vom 14. Juni 2021).

Monika Klinkhammer (2021): DUZ-Kolumne "Unter vier Augen" zur Frage: „Im Schatten des Vorgängers?“ In: DUZ 05/2021:75. Text lesen [PDF] (mit freundlicher Genehmigung der DUZ)

2020

Enke, Neela/Eilles-Matthiessen, Claudia/Klinkhammer, Monika (2020): Konfliktmanagement. In: Hammerschmidt, Anette/Enke, Neela (Hg.): Forschen, Lehren, Führen. Das ABC für die Hochschulkarriere. Tübingen: utb, 122-126.

Klinkhammer, Monika (2020): Fremdbild/Selbstbild. In: Hammerschmidt, Anette/Enke, Neela (Hg.): Forschen, Lehren, Führen. Das ABC für die Hochschulkarriere. Tübingen: utb, 58-61.

Klinkhammer, Monika (2020): Karriereplanung. In: Hammerschmidt, Anette/Enke, Neela (Hg.): Forschen, Lehren, Führen. Das ABC für die Hochschulkarriere. Tübingen: utb, 106-109.

Klinkhammer, Monika/Edding, Cornelia (2020): Gremienarbeit. In: Hammerschmidt, Anette/Enke, Neela (Hg.): Forschen, Lehren, Führen. Das ABC für die Hochschulkarriere. Tübingen: utb, 74-77.

Klinkhammer, Monika/Enke, Neela (2020): Mobbing. In: Hammerschmidt, Anette/Enke, Neela (Hg.): Forschen, Lehren, Führen. Das ABC für die Hochschulkarriere. Tübingen: utb, 152-154.

Kinkhammer, Monika/Hammerschmidt, Anette (2020): Feedback. In: Hammerschmidt, Anette/Enke, Neela (Hg.): Forschen, Lehren, Führen. Das ABC für die Hochschulkarriere. Tübingen: utb, 55-58.

Klinkhammer, Monika/Saul, Gunta (2020): Hochstapler-Syndrom. In: Hammerschmidt, Anette/Enke, Neela (Hg.): Forschen, Lehren, Führen. Das ABC für die Hochschulkarriere. Tübingen: utb, 84-87.

Klinkhammer, Monika/Enke, Neela/Enke, Harry (2020): Coaching von Wissenschaftler:innen im Kontext der Digitalisierung in der Wissenschaft. Coaching als Anker in entpersonalisierten Kommunikations- und Konfliktprozessen. In: Wegener, Robert, Silvano Ackermann, Jeremias Amstutz, Silvia Deplazes, Hansjörg Künzli, Annamarie Ryter (Hg.): Coaching im digitalen Wandel. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. S. 117-126. (auch als Open-Access-Publikation im Sinne der CC-Lizenz BY-NC-ND 4.0) Text lesen [PDF]

Klinkhammer, Monika (2020): DUZ-Kolumne "Unter vier Augen" zur Frage "Niemals hätte ich damit gerechnet, als Juniorprofessorin berufen zu werden. … ich fühle mich wie eine Betrügerin … mir graust vor der Berufungsverhandlung“. In: DUZ 08/2020: 65. Text lesen [PDF] (mit freundlicher Genehmigung der DUZ)

Klinkhammer, Monika (2020): „Dr. acad. Sommer“ zur Frage: Ich hoffe auf die Entfristung meiner Professur, die Evaluierung steht an – soll ich jetzt die Leitung der Arbeitsgruppe zur Aktualisierung des umstrittenen Gleichstellungskonzeptes unseres technischen Fachbereichs übernehmen? (DIE ZEIT: WISSEN DREI vom 8. Juni 2020).

Klinkhammer, Monika (2020): "Perfektionismus ist fehl am Platz“ – Wie man sich im Homeoffice organisiert und Teams führt, erklärt Monika Klinkhammer. In: DUZ Ausgabe 06/2020: 18.

Klinkhammer, Monika (2020): DUZ-Kolumne "Unter vier Augen" zur Frage "Wie kann ich mein Freisemester wirklich gut und kreativ nutzen?"In: DUZ 02/2020: 75. Text lesen [PDF] (mit freundlicher Genehmigung der DUZ)

2019

Klinkhammer, Monika (2019): DUZ-Kolumne "Unter vier Augen" zur Frage "Soll ich mich als Erstberufene zur Wahl als Dekanin stellen?"In: DUZ 11/2019: 75. Text lesen [PDF] (mit freundlicher Genehmigung der DUZ)

Edding, Cornelia/Klinkhammer, Monika 2019. Gremienkompetenz – (k)ein Thema für die Personalentwicklung? In: Personalentwicklung in Hochschule und Wissenschaft, 4/2019: 65-81.

Edding, Cornelia/Klinkhammer, Monika: Karrieresprungbrett Gremienarbeit. In: DUZ Wissenschaft & Management 03/2019, S. 8-17. Text lesen [PDF] (mit freundlicher Genehmigung der DUZ)

Klinkhammer, Monika (2019): Zwischen W3 und Hartz IV. Zur beruflichen Identitätsentwicklung und zum Karriereverlauf von Wissenschaftler*innen. In: Journal Supervision 01/2019, S. 16-17.

Klinkhammer, Monika (2019): DUZ-Kolumne "Unter vier Augen" zur Frage "Wie soll ich den Einstieg in die Professur gestalten". In: DUZ 1/2019: 74. Text lesen [PDF] (mit freundlicher Genehmigung der DUZ)

2018

Enke, Neela/Klinkhammer, Monika/Loock, Friedrich (2018): Konfliktgespräche im Kulturbereich führen. Tipps und Anregungen für die Praxis. In: Handbuch Kulturmanagement 62/2018, S. 51-67.

Klinkhammer, Monika (2018) DIE ZEIT CHANCEN Brief: „Dr. acad. Sommer“ zur Frage: Ist ein Quereinstieg in die Wissenschaftskarriere im Alter von 40 Jahren noch möglich und sinnvoll? (DIE ZEIT CHANCEN Brief vom 28. Juni 2018).

Enke, Neela/Klinkhammer, Monika (2018): Konfliktgespräche führen. Anregungen und Reflexionen für die Praxis. In: Personalentwicklung in Hochschule und Wissenschaft 2/2018, S. 47-63.

Klinkhammer, Monika (2018): DUZ-Kolumne "Unter vier Augen" zur Frage "Ich schaffe meine Arbeit nicht". In: DUZ 1/2018: S. 37. Text lesen [PDF] (mit freundlicher Genehmigung der DUZ)

Klinkhammer, Monika/Oehrlein-Karpi, Silke (2018): Wer braucht welche Art von Coaching im Hochschulkontext? Zielgruppen, Themen und Anliegen. In: DUZ 2/2018, S. 60-64. Text lesen [PDF] (mit freundlicher Genehmigung der DUZ)

Klinkhammer, Monika/Enke, Neela (2018): (Konflikt-) Coaching als Veränderungspotential nutzen. In: DUZ 2/2018, S. 69-72.

2017

2017: „Dr. acad. Sommer“ zur Frage Umgang mit Spielen mit Macht im Kontext von universitären Genderverhältnissen (DIE ZEIT CHANCEN Brief vom 27. November 2017).

Klinkhammer, Monika. 2017. DUZ-Kolumne „Unter vier Augen“ zur Frage „Soll ich in Führung gehen und die Hochschulleitung übernehmen?, fragt eine berufserfahrene W3-Professorin.“ (DUZ Karrier@LETTER 5|2017)

Klinkhammer, Monika/Prinz, Susanne (Hg.) (2017): Handbuch Begleiteter Umgang. Pädagogische, psychologische und rechtliche Aspekte.  3. vollständig aktualisierte Auflage. Köln: Bundesanzeigerverlag.

2016

Klinkhammer, Monika. 2016. DUZ-Kolumne „Unter vier Augen“ zur Frage „Nach dem Ruf: früher Kollegin, jetzt Vorgesetzte – wie gehe ich damit um?“ (DUZ Karrier@LETTER 1|2016)

Klinkhammer, Monika. 2016. DUZ-Kolumne „Unter vier Augen“ zur Frage „Hilfe, mein Kollege publiziert meine Daten unter seinem Namen, was tun?“ (DUZ Karrier@LETTER 7|2016)

Klinkhammer, Monika (2016): Coaching für Wissenschaftler/innen. In: Wegener, Robert/Fritze, Agnès/Loebbert, Michael (Hg.) (2016): Coaching-Praxisfelder. Forschung und Praxis im Dialog. Wiesbaden: Springer VS, 2. Auflage, S. 63-93.

Geißler-Piltz, Brigitte/Klinkhammer, Monika (2016): Lehrsupervision an Hochschulen: Die Supervisionsweiterbildung an der Alice Salomon Hochschule. In: Freitag-Becker, Edeltrud u.a. (Hg.): Lehrsupervision im Fokus. Göttingen: V&R S. 247-272.

Klinkhammer, Monika (2016): Unter vier Augen. In: duz Karriere-Letter 7/2016, S. 20. Text lesen [PDF] (mit freundlicher Genehmigung der DUZ)

2015

Klinkhammer, Monika. 2016. DUZ-Kolumne „Unter vier Augen“ zur Frage „Gefährden viele Vertretungsprofessuren (m)einen Ruf?“ (DUZ Karrier@LETTER 7|2015)

Klinkhammer, Monika (2015): Unter vier Augen. In: duz Karriere-Letter 7/2015, S. 27. Text lesen [PDF] (mit freundlicher Genehmigung der DUZ)

Klinkhammer, Monika (2014): Unter vier Augen. In: duz Karriere-Letter 4/2014, S. 27. Text lesen [PDF] (mit freundlicher Genehmigung der DUZ)

2014

Klinkhammer, Monika. 2014. DUZ-Kolumne „Unter vier Augen“ zur Frage „Wie finde ich meinen Plan B?“ (DUZ Karrier@LETTER 4|2014)

Klinkhammer, Monika (2014): Coaching für Wissenschaftler/innen. In: Wegener, Robert/Fritze, Agnès/Loebbert, Michael (Hg.) (2014): Coaching-Praxisfelder. Forschung und Praxis im Dialog. Wiesbaden: Springer VS, S. 73-93. (www.springer.com)

2013

Klinkhammer, Monika (2013): Charakteristika und Belastungen des Arbeitsplatzes Hochschule. In: OSC 3/13 - Organisationsberatung, Supervision, Coaching, S. 307-318.

Klinkhammer, Monika/Frohnen, Anja (2013): Zwischen Exzellenz und Existenzsicherung: Aktuelle Herausforderungen im Coaching von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. In: Wegener, Robert/Fritze, Agnès/Loebbert, Michael (Hg.) (2013): Coaching-Praxisfelder – Praxis & Forschung im Dialog Wiesbaden: Springer VS: Wiesbaden Online-Plus (ISBN 978-3-658-01818-4), S. 179-190. (Präsentation beim Kongress "Coaching meets Research" am 6. Juni 2012 in Basel.)

2012

Klinkhammer Monika/Frohnen, Anja (2012): Zwischen Exzellenz und Existenzsicherung: Aktuelle Herausforderungen im Coaching von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Präsentation beim Kongress "Coaching meets Research" am 6. Juni 2012 in Basel. Vortragsfolien [PDF]

Klinkhammer, Monika (2012): Das „Hochstaplersyndrom“ bei Promovierenden: Hintergründe, Auswirkungen und Gegenstrategien im Coaching. In: Zeitschrift für Beratung und Studium 2/2012. S. 59-64.

Klinkhammer, Monika (2012): Ausstieg aus der Tretmühle: Selbstbesinnung und Selbstbestimmung durch Supervision. In: supervision 1/2012, S. 22-27.

2011

Klinkhammer Monika/Susanne Prinz/Ursula Klotmann (Hg.) (2011): Handbuch Begleiteter Umgang. Pädagogische, psychologische und rechtliche Aspekte. 2. erweiterte Auflage. Köln: Bundesanzeigerverlag. Flyer [PDF]

Klinkhammer, Monika (2011): Life-Coaching von Wissenschaftler/innen in der Praxis. In: Christoph Schmidt-Lellek und Ferdinand Buer (Hg.): Life-Coaching in der Praxis. Göttingen: Vandenhoek & Ruprecht. S. 251-270. Flyer [PDF]

2010

Klinkhammer, Monika/Michael Pohl/Margarete Hubrath (2010): Tagungsbericht „Coach me if you can“ - Zur Gestaltung von Coachingprogrammen an Hochschulen. In: OSC 4/10 - Organisationsberatung, Supervision, Coaching, S. 445 – 449. Tagungsbericht [PDF]

2009

Klinkhammer, Monika (2009): Begleiteter Umgang und familiale Gewalt. In: Zeitschrift Praxis der Rechtspsychologie, Heft 1/2009, S. 93-123.

Klinkhammer, Monika (2009): Supervision der Sozialen Arbeit im Gesundheitsbereich. In: Brigitte Geissler-Piltz/Susanne Gerull (Hg.): Soziale Arbeit im Gesundheitsbereich. Wissen, Expertise und Identität in multiprofessionellen Settings. BudrichUniPress Ltd: Opladen & Farmington Hills, S. 81-92.

Klinkhammer, Monika (2009): Angebot und Nachfrage von Coaching für Wissenschaftler/innen. In: OSC 2/09 - Organisationsberatung, Supervision, Coaching, S. 122-133. Text lesen [PDF]

Klinkhammer, Monika/Gunta Saul-Soprun (2009): Das „Hochstaplersyndrom“ in der Wissenschaft. In: OSC 2/09 - Organisationsberatung, Supervision, Coaching, S. 165-182. Text lesen [PDF]

Klinkhammer, Monika (2009): Supervision und Coaching für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. In: Haubl, Rolf/Brigitte Hausinger (Hg.): Supervisionsforschung: Einblicke und Ausblicke. Göttingen: Vandenhoeck & Rupprecht, S. 92-109.

2007

Klinkhammer, Monika (2007): Zwischen C 4 und Hartz IV: Supervision und Coaching für Wissenschaftler/innen. In: Tomaschek, Nino (Hg.): Perspektiven systemischer Entwicklung und Beratung von Organisationen. Ein Sammelband. Heidelberg: Carl-Auer Verlag, S. 260-275.

Buchinger, Kurt/Monika Klinkhammer (2007): Beratungskompetenz. Coaching, Supervision, Organisationsberatung. Stuttgart: Kohlhammer. Bestellinfo [PDF]

Klinkhammer, Monika (2007): Perspektivwechsel durch (Selbst-)Reflexion. Supervision und Coaching im Kontext der Hochschullehre. In: Behrend, Brigitte/Hans-Peter Voss/Johannes Wildt: Neues Handbuch Hochschullehre. Berlin: Raabe, L 3.4/1-30.

Buchinger, Kurt/Monika Klinkhammer (2007): Beratungskompetenz. Coaching, Supervision, Organisationsberatung. Grenzen - Nachbarschaften - Professionalität. Stuttgart: Kohlhammer. (www.kohlhammer.de)

Klinkhammer, Monika (2007): Supervision und Coaching im Kontext der Hochschullehre. In: Behrend, Brigitte/Hans-Peter Voss/ Johannes Wildt: Neues Handbuch Hochschullehre. Berlin: Raabe. (www.raabe.de)

2006

Klinkhammer, Monika (2006): Supervision und Coaching im Hochschul- und Forschungsbereich: Beschreibung eines Beratungsformates. In: Personal- und Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Lehre und Forschung (PE-OE), 4/2006. Universitätsverlag Webler, S. 89-94. (www.universitaetsverlagwebler.de)

Klinkhammer, Monika (2006): Brauchen Wissenschaftler/innen (k)eine Beratung? Supervision und Coaching für Wissenschaftler/innen. In: Personal- und Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Lehre und Forschung (PE-OE), 2/2006. Universitätsverlag Webler, S. 34-39. (www.universitaetsverlagwebler.de)

2005

Klinkhammer, Monika (2005): Supervision für Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer: Beratungsbedarf kontra Beratungsbedürfnis? In: supervision 1/2005. (www.dgsv.de, www.beltz.de)

Freitag-Becker, Edeltrud/Christine Rudolph/Monika Klinkhammer (2005): Von der Stressbewältigung zur betrieblichen Gesundheitsförderung. In: Forum Supervision, Heft 25, S. 96-110. (www.fhverlag.de)

Klotmann, Ursula/Monika Klinkhammer (2005): Betreuter Umgang als Maßnahme des Kinderschutzbundes bei der Indikation familiärer Gewalt. In: Günther Deegener/Wilhelm Körner (Hg): Kindesmisshandlung und Vernachlässigung. Göttingen: Hogrefe Verlag. (www.hogrefe.de)

2004

Klinkhammer, Monika (2004): Supervision und Coaching für Wissenschaftlerinnen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Dissertation. (www.vs-verlag.de)

Klinkhammer Monika/Ursula Klotmann/Susanne Prinz (Hg.) (2004): Begleiteter Umgang. Pädagogische, psychologische und rechtliche Aspekte. Köln: Bundesanzeigerverlag. (www.bundesanzeiger.de)

Susanne Prinz/Monika Klinkhammer (2004): Raum für Kinder und der Raum des Kindes im Begleiteten Umgang. In: Klinkhammer Monika/Ursula Klotmann/Susanne Prinz (Hg.) (2004): Begleiteter Umgang. Köln: Bundesanzeigerverlag, S. 159-179. (www.bundesanzeiger.de)

Klinkhammer Monika/Susanne Prinz (2004): Rolle und Aufgabe der Umgangsbegleitung. In: Klinkhammer Monika/Ursula Klotmann/Susanne Prinz (Hg.) (2004): Begleiteter Umgang. Köln: Bundesanzeigerverlag, S. 181-198. (www.bundesanzeiger.de)

Klinkhammer Monika (2004): Begleiteter Umgang vor dem Hintergrund familiärer Gewalt. In: Klinkhammer Monika/Ursula Klotmann/Susanne Prinz (Hg.) (2004): Begleiteter Umgang. Köln: Bundesanzeigerverlag, S. 259-273. (www.bundesanzeiger.de)

Body Projekt (Eds.) (2004): CorpoRealities. In(ter)ventions in an Omnipresent Subject. Königstein/Ts.: Ulrike Helmer Verlag. (www.ulrike-helmer-verlag.de)

Klinkhammer, Monika (2004): The Female Body and the Akademic Work and World. Report about Results of a Workshop. In: Body Projekt (Hg.): Korporealitäten. In(ter)ventionen zu einem omnipräsenten Thema. Königstein/Ts.: Ulrike Helmer Verlag, S. 97-117. (www.ulrike-helmer-verlag.de)

2002

Klinkhammer, Monika (2002): Der weibliche Körper in der akademischen Arbeit und Welt. Bericht über einen Workshop. In: Body Projekt (Hg.): Korporealitäten. In(ter)ventionen zu einem omnipräsenten Thema. Königstein/Ts.: Ulrike Helmer Verlag, S. 100-119. (www.ulrike-helmer-verlag.de)

Body Projekt (Hg.) (2002): Korporealitäten. In(ter)ventionen zu einem omnipräsenten Thema. Königstein/Ts.: Ulrike Helmer Verlag. (www.ulrike-helmer-verlag.de)

2000

Macha, Hildegard/Monika Klinkhammer/Sigmund Gehlert u.a. (2000): Erfolgreiche Frauen. Wie sie wurden, was sie sind. Frankfurt a.M./New York: Campus. (www.campus.de)


Presse/Medien  

Beiträge und Medienberichte zum Hochstaplersyndrom

N-TV: https://www.n-tv.de/ratgeber/Als-ob-der-eigene-Erfolg-nur-Zufall-waere-article20900064.html

NWZ: https://www.nwzonline.de/bildung-beruf/hochstapler-syndrom-wenn-immer-das-gefuehl-da-ist-zu-unrecht-erfolg-zu-haben_a_50,4,711880580.html

SRF: "Als ob! Vom nagenden Gefühl, ein Hochstapler zu sein" - Beitrag Radio SRF 2 Kultur, erste Ausstrahlung am 25. Mai 2018, 20:00 Uhr
https://www.srf.ch/sendungen/passage/als-ob-vom-nagenden-gefuehl-ein-hochstapler-zu-sein

DLF: http://www.deutschlandfunk.de/gefuehlte-hochstaplerinnen.680.de.html?dram:article_id=38290

Der Spiegel: http://www.spiegel.de/lebenundlernen/uni/hochstapler-syndrom-wenn-selbstzweifel-im-studium-krank-machen-a-979648.html

https://psychologie.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/f_psychologie/files/Irgendwann_fliege_ich_auf_vital_Magazin.pdf

https://www.myjob.ch/ratgeber/karriere-allgemein/der-eingebildete-hochstapler

Welt: https://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article129887435/Wenn-grosse-Leistungen-zu-grossen-Zweifeln-fuehren.html

2019

Dilk, Anja (2019): Das habe ich nicht verdient. Führungskräfte mit Hochstaplersyndrom. In: managerSeminare, H. 259, 10/2019, S.56-63. (auch podcast: www. managerSeminare.de/podcast)

2014

Berliner Zeitung, Juni 2014: http://blog.anjaschreiber.de/promovieren-der-weg-zum-doktortitel

Jahn, Ronny/Weigand, Mirjam (2014): Motivierte Klienten in einem großen Markt: Interview mit Monika Klinkhammer. In: supervision 3/2014, S. 36-39.


Vorträge/Workshops

Überblick gehaltener Vorträge

2021

Workshop im Themen-Lab "Innovation und Reflexion" zu "Einmal Coach - immer Coach!? Herausforderungen und Gestaltung langjähriger Coachingbeziehungen mit Wissenschaftler:innen" im Rahmen des 6. Internationaler Coaching-digitalen Kongresses "Coaching meets Research" am 19.12.21, Olten/Schweiz

2018

Workshop im Themen-Lab «Digital Coaching», zusammen mit Dr. Neela Enke zu „Konfliktpotenzial Digitalisierung - Coaching mit Wissenschaftler/innen“ im Rahmen des 5. Internationaler Coaching-Kongresses „Coaching meets Research“ am 12.06.18, Olten/Schweiz

2017

Workshop „Einmal Coach - immer Coach? Herausforderungen und Gestaltung langjähriger Supervisions- und Coaching-beziehungen“ im Rahmen der 6. Internationalen Supervisionstagung Bregenz, 26./27.05.2017

Workshop zusammen mit Dr. Silke Oehrlein-Karpi „Wer braucht welche Art von Coaching? Unterschiede zwischen Institutionen und Zielgruppen“ im Rahmen der Fachtagung "Coach me if you can 2.0“ am 28.03.2017 im Wissenschaftszentrum Bonn

2015

Workshop „(Ver-) Führung in der Lehrsupervision“ zusammen mit Edeltrud Freitag-Becker, Workshop im Rahmen der 1. Internationalen Fachtagung Lehr‐Supervision zum Thema "Zwischen Eigenverantwortung und Fremdbestimmung" am 04.06.15 in Bregenz

2014

Moderation des Labs „Wissenschaftsbetrieb“ im Rahmen des 3. Internationalen Coaching-Fachkongresses ”Coaching meets Research …. Coaching in der Gesellschaft von morgen“ an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Olten/Schweiz am 17.06.14

„Networking von Wissenschaftlerinnen“ Teilnahme an der Podiumsdiskussion zum Themenkomplex "Ich bin viele" - Veranstaltung der Frauenbeauftragten der Humboldt-Universität im Rahmen des Internationalen Frauentages

2012

Vortrag zusammen mit Dr. Anja Frohnen, „Zwischen Exzellenz und Existenzsicherung: Aktuelle Herausforderungen im Coaching von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern“, am 06.06.12 im Rahmen des 2. Internationalen Coaching-Forschungskongresses „Coaching meets Research … Praxisfelder im Fokus“ 5./6. Juni 2012, Basel

2010

„Aktuelle Trends zu Supervision und zum Coaching in der Wissenschaft und Hochschule“, Workshop im Rahmen der Internationalen Fachtagung „Supervision - womit wir zu tun haben werden“, Bregenz, 11/12.6.2010

2007

Referentin im Rahmen der Fachtagung Häusliche Gewalt und Kindeswohl Arbeitskreis „Interventionsmöglichkeiten bei Männergewalt in Familien in Schweinfurt: Umgang bei häuslicher Gewalt – Chancen und Grenzen (09.07.07)

2006

Dozentin bei der Wissenschaftlichen Tagung „Supervisionsforschung – Morgen beginnt heute“ des Sigmund-Freud-Institutes und der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv) in Frankfurt zum Thema Supervision und Coaching für Wissenschaftlerinnen – Ergebnisse einer qualitativen Studie (23.09.2006)

Dozentin beim AHD-Kongress „Zum Wandel von Lehr- und Lernkulturen an Hochschulen“ an der Universität Dortmund im Themenblock „Professionalisierung der Betreuung/Beratung in der Promotionsphase“: „Zwischen Kontrakt und Kontakt: Coaching zur Unterstützung des professionellen Beziehungsmanagements zwischen Promotionsbetreuer/in und Promovend/in unter Berücksichtigung biographischer Erfahrungen“ (08.03.2006)

2005

Dozentin bei der 1. Augsburger Konferenz Systemische Entwicklung und Beratung von Organisationen, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Universität Augsburg: Zwischen C4 und Hartz IV: Supervision und Coaching für Wissenschaftler/innen (23. – 24.09.05) (www.zww.uni-augsburg.de)

2003

Referentin für die Bundesarbeitsgemeinschaft Begleiteter Umgang (BAG) im Rahmen der 5. Bundesfachtagung in Köln: Rolle und Aufgabe der Umgangsbegleitung im Kontext familiärer Gewalt (28.10.2003) (www.begleiteter-umgang.de)

1999

Vortrag für das Wissenschaftliche Kolloquium im Rahmen der Festveranstaltung 10 Jahre Frauenförderung an der Universität Mannheim: Alles Zufall!? Karriereplanung und Durchsetzungsstrategien von Wissenschaftlerinnen (11.6.1999)

1998

Vortrag im Rahmen des Tages der Frauen- und Geschlechterforschung der Universität Augsburg: Körperverständnis und Gesundheitsbewusstsein von Wissenschaftlerinnen (27.11.1998)

Vortrag im Rahmen des 4. Internationalen Symposiums zu Geschlechterforschung an der Christian-Albrechts-Universität, Kiel: Berufliche Bildungsprozesse und Sozialisation von Wissenschaftlerinnen: Zur Konstruktion von Weiblichkeit aus biographischer und generativer Perspektive (12. - 14.11.98)


Checklisten/Sonstiges

2019

  • Gast-Redaktion Journal Supervision, Informationsdienst der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching e. V. zum Schwerpunkt Mission Hochschule 01/2019.

2014

  • Gast-Redaktion supervision zum Themenschwerpunkt Supervision und Coaching in Wissenschaft und Hochschulen 3/2014.

Checkliste "Wie finde ich einen Coach? Was ist beim Kontrakt zu beachten"

zusammen mit Silke Oehrlein-Karpi:
Checkliste für Coachees: Wie finde ich heraus, ob sich mein Anliegen für ein Coaching eignet und wie ich es finanziert bekommen kann?

zusammen mit Silke Oehrlein-Karpi:
Checkliste für Organisationen und Einrichtungen zur effektiven Implementierung von Coaching als PE-Instrument

Checklisten-Download unter: http://www.coachingnetz-wissenschaft.de/material/